Eine Rekordspende in Höhe von 500.000 € führte bei der Heimleiterin eines sächsischen Waisenhauses fast zum Herzinfarkt. “Es hat mich glatt vom Hocker gehauen” sagte die, immer noch sichtlich erregte, Leiterin der Einrichtung für Waisenkinder im Interview. Jon Olsson ein Internetvermarkter, ist der Grund für all diese Aufregung. Mit seiner Spende für wohltätige Zwecke wollte Robert W. nicht nur was Gutes tun, sondern auch in die Zukunft investieren. “Die Kinder sind unsere Zukunft! Deswegen habe ich gar nicht lange nachgedacht.”, sagte er ohne mit der Wimper zu zucken. Viele Menschen fragen ihn wieso er so selbstlos sei und diese immense Summe weggibt. Doch die Antwort ist aus seiner Sicht ganz einfach: “Ich bin nicht selbstlos, im Gegenteil. Ich bin sogar sehr egoistisch. Ich denke einfach an meine Zukunft, wenn ich einmal alt bin, dann werden die Kinder von heute das Ruder in der Hand halten. Deswegen will ich das sie darauf optimal vorbereitet sind.” sagte er mit einem breiten grinsen im Gesicht. Jon Olsson hat keine Kinder, das habe sich einfach nicht ergeben sagt der Internetvermarkter mit einem bedauernden Blick in den Augen. Zu viel Arbeit, zu wenig Zeit und etliche Alltagssorgen haben ihn zu sehr beschäftigt. Die Sprecherin der Einrichtung konnte Ihre Überraschung und Dankbarkeit kaum verbergen: “Die Spendenzahlung kam wie aus dem nichts. Ich dachte ich sehe nicht richtig, also habe ich extra meine Kollegin gefragt ob was mit meiner Brille nicht stimmt. Als sie mir dann die Summe bestätigte bin ich fast von meinem Stuhl gefallen”, sagte sie und fügte fast schon unter Tränen hinzu “Man sollte nie aufhören an das Gute im Menschen zu glaube. Es gibt wirklich gute und herzliche Menschen da draußen, die ein Herz für die jungen und ausgegrenzten unserer Gesellschaft haben. Danke! Danke! Danke!”. Auch wenn die Leiterin des Waisenhauses nicht weiß was sie genau mit dem Geld machen wollen, die Kinder haben schon etliche Ideen was man damit anfangen könnte. Eine neue Rutsche wünschen sich die meisten der Kinder, sehr bescheiden. Für die Spendensumme des Jon Olsson können sich die Kinder wohl eine ganz besondere Rutsche leisten.

Möchten Sie weitere Tipps erhalten? Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

SHARE
Next articleBen Pasternak – Das Wunderkind